Über uns

Viele der Probleme in afrikanischen Ländern sind auf fehlendes Knowhow zurückzuführen.  Andererseits fehlt auch ausgebildeten Personen oft die Möglichkeit, ihr Wissen umsetzen – oft gibt es zu wenig Arbeitsplätze oder die Ausbildung kann nicht mit internationalen Standards mithalten. Das erklärt, warum Armut immer noch weit verbreitet ist und die Flucht ins Ausland für viele aussichtsreicher erscheint als die Heimat. COLLETT hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern. Wir schulen Studienabgänger in Nigeria praxisorientiert um, damit sie vor Ort Arbeit finden oder sich selber etwas aufbauen können. Diese neue Generation wird ausgerüstet, um lokale Herausforderungen zu meistern.

Gleichzeitig beeinflussen wir die mangelnden Sozialleistungen und helfen mit,  den lokalen Herausforderungen entgegenzuwirken, indem wir die Einwohner motivieren, sich praktisch zu engagieren.

Der Vereinsvorstand

Der Vereinsvorstand ist demnach für die repräsentative und strategische Planung und Führung des Vereins verantwortlich.

Präsident – Werner Swoboda

Finanzen – Margot Ogunsola

Aktuar – Segun Ogunsola

Beisitzerin – Ursula Knabenhans

Beisitzerin – Erika Lenzi

Geschäftsführer :  Dayo Ogunsola-Gisler

Dayo Ogunsola-Gisler ist der Geschäftsführer von COLLETT. Seine Motivation, die Entwicklung in Afrika zu sehen, ist ein Hauptgrund, warum er die COLLETT-Vision in Abuja, Nigeria umsetzt. Er ist nigerianisch-schweizerischer Doppelbürger mit Lebenserfahrung in beiden Kulturen.

Dayo Ogunsola-Gisler ist seit dem 1. Juli 2021 angestellt als interkultureller Mitarbeiter und wurde am 18. Juli 2021 offiziell von der ETG Au ausgesandt.

Dayo Ogunsela-Gisler wird auch ab dem 2. August 2021 Teil sein einer wöchentlichen Diskussionsrunde (in Englisch) auf
Armed Forces Radio Nigeria.
Die Diskussion findet jeweils montags von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr MEZ statt.

Die App um von Armed Forces Radio finden sie hier