Solar

Die schlechte Situation des nationalen Stromnetzes und die dadurch unzuverlässige Stromversorgung, sowie der Lärm und die Kosten für den Betrieb von Generatoren bei steigenden Kraftstoffpreisen veranlassten uns, nach einer alternativen Stromquelle zu suchen.  

Im September beauftragten wir einen Elektroingenieur mit der Entwicklung einer Solarlösung. Entstanden ist ein Produkt, dass ich (Dayo) seitdem in meinem Haus verwende.  
Es bietet die Möglichkeit der Kommerzialisierung. Dazu brauchen wir funktionierende Prototypen, eine Testphase und ein Zielgruppenmuster. Wir entwickelten 4 Prototypen, die wir an einige Studenten an der Uni in Ado, Ekiti verteilten.  

Sie testeten das Produkt und gaben ihr Feedback. Aufgrund der Testergebnisse können wir nun Fehler und «Kinderkrankheiten» beheben. 

Wir sehen schon jetzt, dass es einen Markt für das Produkt unter Studenten gibt. Das Produkt liefert Strom für 2 Lampen und ein Handy-Ladegerät. Die Entwicklung dieses Produkts für Studenten entspricht ganz der Vision von COLLETT, die Qualität der Bildung/Umstände zu verbessern und zu fördern.   

Wir hoffen, dass wir im 2. Quartal 2022 mit dem Verkauf dieses Produktes an die Zielgruppe, hauptsächlich Studenten, beginnen können. Wir haben auch Pläne, die Produktion als zusätzliches Schulungsprogramm für den Erwerb von Fertigkeiten ins COLLETT Schulungsprogramm aufzunehmen. Ich (Dayo) erarbeite einen Businessplan. Dieses Projekt soll zu einer Einnahmequelle für COLLETT werden.